Die Volksbühne Klausen präsentiert ...

Das Streichquartett
von Szöke Szakall

Der geschäftstüchtige Direktor Schwarz und seine hübsche, leider nicht mit hoher Intelligenz gesegnete, Gattin Bella erwarten Frau Sommer, eine wichtige Geschäftspartnerin als Gast. Zum vollkommenen Gelingen des Abends sollte ein "betriebseigenes Streichquartett" mit schöner Musik beitragen.

Die vier "Musiker", allesamt völlig unmusikalisch, geraten in arge Bedrängnis, als die Stunde der Wahrheit naht. Da helfen auch die verschiedensten, mehr oder weniger originellen Ausreden nichts. Vielleicht kann Hanni, die Tochter des Hauses, die Situation retten. Frau Sommer und die übrigen Gäste werden schon langsam ungeduldig. Ob es zum vollendeten Kunstgenuss im Hause Schwarz kommt ...

Regie: Sabine Pfattner und Astrid Gärber


Information & Buchung

Premiere:
Samstag, 3. November 2018

weitere Termine:
Mittwoch, 7. November 2018
Freitag, 9. November 2018
Sonntag, 11. November 2018
Samstag, 17. November 2018
jeweils um 20 Uhr im Dürersaal in Klausen

Einlass:
ab 19.30 Uhr

Kartenreservierung:
Mo. bis Sa. von 17.00 bis 20.00 Uhr unter 334 801 69 93

Eintritt:
10 Euro inkl. Willkommensgetränk

Voranmeldung empfohlen!


Förderer und Unterstützer
 

 
Für die tatkräftige Unterstützung danken
wir folgenden Vereinen:


• Eltern-Kind-Zentrum Klausen
• Kath. Arbeiterverein Klausen
• Schützenkompanie Peter Haspinger Klausen
• Tourismusverein Klausen


Märchenfestival Tirol
Reisen zwischen Traum und Wirklichkeit.



>> mehr erfahren ...